Augen lasern in Bielefeld – Kosten und Methoden

von Patrick B.
12 October 2022
Orte

Dank des Augenlaserns können immer mehr Fehlsichtige dauerhaft auf Brille und Kontaktlinsen verzichten. Welche Methoden stehen beim Augenlasern zur Wahl, wie finden Sie den richtigen Arzt, welche Kosten sind mit dem Vorgang verbunden und welche Möglichkeiten zum Augenlasern gibt es in und um Bielefeld?

Die Wahl der richtigen Klinik

Bielefeld mag zwar eine kleinere Stadt sein, trotzdem gibt es auch hier sowie im Umland diverse Anlaufstellen, um sich die Augen lasern zu lassen. Hierbei handelt es sich entweder um spezielle Augenkliniken oder spezialisierte Ärzte.

Bei der Wahl des richtigen Anbieters kommt es neben dem Preis auch auf die vorhandene Erfahrung des Arztes an. Wie viele Operationen hat er mit welcher Methode bereits durchgeführt? Zudem gilt es einen Blick auf das Leistungsspektrum zu werfen. Es lohnt sich, diverse Meinungen und Angebote für das Augenlasern in Bielefeld einzuholen und miteinander zu vergleichen. Zudem kann es helfen, die Praxis vor der Erstberatung einmal zu besuchen, um zu sehen, ob man sich als Patient gut aufgehoben fühlt.

Augen lasern lassen in Bielefeld – Methoden

Für das Augenlasern in Bielefeld stehen diverse Methoden zur Auswahl:

  • PRK/LASEK
  • LASIK und Femto-LASIK
  • ReLEx Smile

PRK/LASEK

Die Verfahren PRK und LASEK kommen bereits seit 1987 zum Einsatz. Die nötige Technik lässt sich kostengünstig erwerben, sodass diese beiden Verfahren am preiswertesten sind. Die Behandlung des Auges erfolgt hier auf der Hornhautoberfläche: Zunächst wird die Deckschicht der Hornhaut entfernt, um anschließend die Sehschwäche mithilfe eines Lasers zu korrigieren.

Bei diesen Methoden entsteht kein Flap (Hornhautdeckel), was sie für das Auge schonender macht. Allerdings verläuft hier der Heilungsprozess häufig länger und schmerzhafter.1 Für eine optimale Wundheilung kommt teilweise eine therapeutische Kontaktlinse zum Einsatz, die vor Infektionen schützt. Zusätzlich unterstützen Augentropfen die Heilung in den ersten Wochen.2

LASIK und Femto-LASIK

Neben PRK/LASEK- sind auch LASIK– und Femto-LASIK-Verfahren in Bielefeld verfügbar. Hier findet die Behandlung der Sehschwäche unter der Hornhautoberfläche statt. Bei diesen Methoden wird zunächst ein Hornhaut-Flap erzeugt – bei der LASIK mit einem Messer, bei der Femto-LASIK mit dem Femtosekundenlaser.3

Anschließend klappt der behandelnde Arzt den Flap zur Seite und korrigiert die Fehlsichtigkeit mittels eines Excimer-Lasers. Danach wird der Flap zurückgeklappt, dieser saugt sich dann wie ein natürlicher Wundverband an.

ReLEx Smile

Bei der ReLEx-Smile-Methode findet die Behandlung in der Tiefe der Hornhaut mittels des Femtolasers statt. Das in Deutschland seit 2008 zugelassene Verfahren ist besonders schonend und schmerzfrei, da hierbei kein Flap nötig ist. Dadurch bleibt die Integrität der vorderen Hornhaut weitgehend erhalten.4 Da bei dieser Methode hochentwickelte Technik zum Einsatz kommt, ist sie mit hohen Kosten verbunden.

Bitte gültige PLZ oder Stadt eingeben

Augen lasern in Bielefeld – Kosten

Wie hoch sind die Kosten, um sich die Augen in Bielefeld lasern zu lassen? Das hängt vom Arzt, den individuellen Voraussetzungen des Patienten und der gewählten Methode ab:

Methode Kosten pro Auge
PRK/LASEK ab 750 Euro
LASIK ab 895 Euro
Femto-LASIK ab 900 Euro
ReLEx Smile ab 1.600 Euro

 

Bei der genauen Berechnung der Kosten für das Augenlasern in Bielefeld hilft unser Kostenrechner weiter.

Quellen:

1: Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA). (2022). “LASEK/Photorefraktive Keratektomie (PRK)“. https://augeninfo.de/cms/hauptmenu/augenheilkunde/sehen-ohne-brille-refraktive-chirurgie/laserverfahren/lasekphotorefraktive-keratektomie-prk.html (Stand: 28.09.2022)

2: Verband der Spezialkliniken für Augenlaser und refraktive Chirurgie e.V. (VSDAR). (2019). „Augenoperationen“. https://vsdar.de/sehfehlerkorrekturen/augenlaseroperationen/ (Stand: 28.09.2022)

3: Wanner, Emanuel. (2020). Corneale densitometrische Untersuchung und funktionelle Ergebnisse nach Femtosekundenlaser-geführter Laser-assistierter in situ Keratomileusis (Femto-LASIK) und Small Incision Lenticule Extraction (SMILE) zur Korrektur von Myopie und Astigmatismus. LMU München: Dissertation.

4: Bischoff, M. & Strobrawa, G. (2015). Femtosecond Laser Keratomes for Small Incision Lenticule Extraction (SMILE), In: W. Sekundo, Small Incision Lenticule Extraction (SMILE): Principles, Techniques, Complication Management, and Future Concepts (S. 3-13). Heidelberg: Springer Verlag.

Häufige Fragen

Wie viel kostet das Augenlasern in Bielefeld?

Das Augenlasern in Bielefeld ist mit unterschiedlichen Kosten verbunden – je nach gewählter Methode. Das PRK- und das LASEK-Verfahren sind mit Preisen ab 750 Euro pro Auge am günstigsten. Am teuersten ist die Methode ReLEx Smile mit etwa 1.600 Euro pro Auge aufwärts.

Welche ist die beste Klinik für das Augenlasern in Bielefeld?

Welche Klinik bzw. welcher Arzt der beste für das Augenlasern in Bielefeld ist, hängt vor allem auch davon ab, ob sich der Patient gut aufgehoben fühlt und Vertrauen zum Arzt aufbaut. Für dieses Vertrauen gilt es auch darauf zu achten, über wie viel Erfahrung der jeweilige Arzt verfügt. Natürlich spielt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der jeweils gewählten Methode eine Rolle.

Wie schnell bekommt man einen Termin für das Augenlasern in Bielefeld?

Für das Augenlasern in Bielefeld ist, zumindest für die Erstberatung, meist schnell ein Termin zu bekommen. So bieten die meisten Ärzte und Kliniken Termine mit einer Wartezeit von rund ein bis zwei Wochen an.